Bestattungsarten

Jeder Mensch ist einzigartig. Auch der letzte Weg soll zum Verstorbenen passen. Deswegen bieten wir verschiedene Formen der Bestattung an. Um die geeignete Bestattungsart zu finden, sind folgende Fragen zu klären:

  1. Soll der Verstorbene eingeäschert werden?
  2. Soll die Grabstätte zugänglich sein oder anonym bleiben?
  3. Für welchen Zeitraum soll die Grabstelle erhalten bleiben?
  4. Ist eine Grabpflege möglich oder erwünscht?
  5. Hat der Verstorbene eine besondere Verbundenheit zur See oder zur Natur?

 

 

DIE ERDBESTATTUNG

Der Verstorbene wird in einem Holzsarg beerdigt. Der Sarg wird in die Erde gelassen.

DIE FEUERBESTATTUNG

Der Verstorbene wird in einem Sarg eingeäschert. Die Asche des Verstorbenen wird dann in einer Urne beigesetzt. Um eine Feuerbestattung durchzuführen, benötigen wir eine Erklärung des Verstorbenen oder der Familie.

DIE SEEBESTATTUNG

Bei einer Seebestattung wird der Verstorbene zunächst in einem Sarg eingeäschert. Die wasserlösliche Urne wird dann auf der See beigesetzt. Angehörige können an der Beisetzung teilnehmen. Sie erhalten eine Seekarte mit den Daten des Beisetzungsortes.

DIE ANONYME BESTATTUNG

Der Verstorbene wird in einem Sarg oder in einer Urne anonym in einem Gemeinschaftsgrabfeld beigesetzt. Blumen dürfen nicht an der Grabstelle, sondern nur auf dafür vorgesehenen Flächen abgelegt werden.

DIE BAUMBESTATTUNG

Die Asche des Verstorbenen wird in einer biologisch abbaubaren Urne an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt. Dieser ist das Grabmal und nimmt mit seinen Wurzeln die Asche des Verstorbenen auf. Die Natur übernimmt die Grabpflege. Diese Grabart symbolisiert auf besondere Art den Kreislauf von Leben und Tod.

DIE DIAMANT-, WELTRAUM- UND BALLONBESTATTUNG

Wir bieten Ihnen auch ganz besondere Formen der Bestattung an. Bei einer Diamantbestattung werden die sterblichen Überreste des Verstorbenen zu einem Diamanten verarbeitet. Bei einer Weltraumbestattung wird eine Kapsel mit der Asche des Verstorbenen ins Weltall geschickt. Bei einer Ballonbestattung wird die Asche des Verstorbenen während einer Ballonfahrt verstreut.

Nicht jede Bestattungsart ist überall möglich. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne ausführlich.